Welches Heilmittel stärkt das Immunsystem am besten?

Viele Faktoren können das Immunsystem aus dem Gleichgewicht bringen, so dass es seine Aufgabe weniger gut erfüllen kann. In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten, den Körper zu stärken: Vitamine, Mineralien, Pflanzen, ätherische Öle, Produkte aus dem Bienenstock usw.

Vitamin-Komplexe

Vitamine sind organische Substanzen, die am lebenswichtigen Stoffwechsel beteiligt sind und eine echte Referenz für Wohlbefinden und Vitalität darstellen. Sie werden hauptsächlich über die Nahrung zugeführt, aber es ist auch möglich, Kuren zu nehmen, wenn das Immunsystem geschwächt zu werden droht. Für eine optimale Wirkung können Sie sich für Komplexe entscheiden, die Vitamine mit Mineralien wie Selen, Zink, Kupfer und Eisen kombinieren. Manchmal können auch Probiotika zugesetzt werden, um die Darmflora zu unterstützen. Schließlich ist zu beachten, dass es Vitamine für Kinder und andere für Senioren gibt, um deren spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Phytotherapie

Die Phytotherapie basiert auf Pflanzenextrakten und den in ihnen enthaltenen natürlichen Wirkstoffen. Sie stößt auf immer größeres Interesse, insbesondere zur Stärkung des Immunsystems, aber auch zur Selbstbehandlung.
Sonnenhut (Echinacea). Es gibt mehrere Arten, von denen Echinacea purpurea die am häufigsten verwendete ist. Die amerikanischen Ureinwohner verwendeten diese Pflanze zur Bekämpfung von Infektionen der Atemwege, Halsschmerzen und Fieber. Heute haben zahlreiche Studien ihre immunmodulatorische Wirkung hervorgehoben, die von den in den Wurzeln enthaltenen Alkylamiden und Polysacchariden herrührt. Diese Stoffe aktivieren die Immunzellen (Monozyten, Granulozyten), so dass sie Infektionserreger beseitigen können. Echinacea wird daher traditionell zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt.

  • Spirulina: Superfood, Nährstoffbombe, beste Nahrung für die Menschheit... Spirulina (Spirulina platensis) wird in den höchsten Tönen gelobt. Diese blaugrüne Mikroalge wurde bereits von den Azteken und den Inkas zu therapeutischen Zwecken verwendet. Sie enthält zahlreiche Nährstoffe: Proteine, Spurenelemente, Vitamine, Antioxidantien und essenzielle Fettsäuren. Aufgrund ihrer Zusammensetzung trägt Spirulina dazu bei, die Spannkraft und Vitalität zu verbessern, Müdigkeit zu verringern und sich energiegeladener zu fühlen. Ihre Antioxidantien tragen dazu bei, den Körper vor oxidativem Stress zu schützen, einem Phänomen, das die Immunität schwächen kann. Darüber hinaus stimuliert Spirulina die Aktivität der Immunzellen und fördert die Abwehrkräfte des Körpers.
  • Grapefruitkernextrakt: Grapefruitkernextrakt (GSE) wird immer beliebter und ist in Tropfen- oder Tablettenform erhältlich. Er wird aus der Pflanze Citrus x paradisi gewonnen und ist eine wichtige Quelle von Vitamin C und Bioflavonoiden. Studien über seine Eigenschaften zufolge hilft EPP bei der Bekämpfung von Erkältungen, fördert die Abwehrkräfte und unterstützt das Immunsystem. Dank des Vitamin C trägt es zur Verringerung von Müdigkeit bei und schützt die Zellen vor Angriffen freier Radikale und oxidativem Stress. Darüber hinaus wird EPP in mehreren wissenschaftlichen Veröffentlichungen als natürliches antimikrobielles Mittel vorgestellt und seine antivirale Wirkung, insbesondere gegen das Grippevirus, hervorgehoben. In Nahrungsergänzungsmitteln kann EPP allein oder in Kombination mit ätherischen Ölen (z. B. Orange, Thymian oder Teebaum) enthalten sein.
  • Ginseng: Ginseng (Panax ginseng) gilt als adaptogene Pflanze, d. h. er hilft dem Körper, auf Aggressionen und mögliche Ungleichgewichte zu reagieren, denen er ausgesetzt ist. In der Phytotherapie wird der Ginseng traditionell zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt. Seine Wurzeln enthalten Ginsenoside, Substanzen, die bestimmte Immunzellen dazu anregen, Stoffe zu produzieren, die Viren zerstören können. Die stimulierende Wirkung von Ginseng auf das Immunsystem wurde vor allem bei den typischen winterlichen Atemwegsinfektionen wie der Erkältung beobachtet.
  • Eleutherokokkus: Eleutherococcus senticosus ist ein Strauch aus der gleichen Familie wie der Ginseng, der den Spitznamen "sibirischer Ginseng" trägt. Wie sein Cousin ist er eine adaptogene Pflanze, die wegen ihrer energetisierenden und stärkenden Wirkung verwendet wird. Der Eleutherokokkus verdankt seine Eigenschaften seinem Gehalt an Eleutherosiden, Substanzen, die denen des Ginsengs ähneln. Er hat eine regulierende Wirkung auf bestimmte Organe und physiologische Funktionen, trägt zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und zur Stärkung des Immunsystems bei. Die Einnahme von Eleutherococcus als Nahrungsergänzungsmittel wird bei vorübergehender Müdigkeit und in der Rekonvaleszenz empfohlen.
  Was ist die beste Behandlung für Psoriasis?

Apitherapie

Die von den Inkas, den Chinesen, den Römern und den Ägyptern angewandte Apitherapie ist eine der beliebtesten Naturheilverfahren. Sie ist definiert als die therapeutische Verwendung von Produkten aus dem Bienenstock wie Honig, Propolis und Gelée Royale.

  • Honig: Honig ist die Hauptstütze der Apitherapie und wird wegen seiner stärkenden, schützenden und antioxidativen Eigenschaften geschätzt. Er enthält Methylglyoxal, das ihn zu einem natürlichen Antibiotikum macht, sowie Bestandteile mit präbiotischer Wirkung, die das Wachstum und die Aktivität von Probiotika stimulieren. Auf lange Sicht trägt Honig also zur Unterstützung und Stärkung des Immunsystems bei. Darüber hinaus fördert seine osmotische Wirkung die richtige Entwicklung der Immunzellen, und sein saurer pH-Wert trägt zur Stimulierung der Immunantwort bei. Methylglyoxal ist in allen Honigsorten enthalten, der Manuka-Honig weist jedoch die höchste Konzentration auf.
  • Propolis: Propolis gilt auch als natürliches Antibiotikum. Diese von den Bienen produzierte Substanz soll den Bienenstock desinfizieren, desinfizieren und vor Aggressionen und Krankheitserregern schützen. Sie enthält organische Säuren, Flavonoide, Spurenelemente und Vitamine, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Propolis kann in verschiedenen Formen eingenommen werden (Kaugummis, Kapseln, Lutschtabletten, Sirup, Ampullen), allein oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen wie Vitamin C, Thymian oder Echinacea.
  • Gelée Royale: das von den Arbeitsbienen produziert wird und der Königin und ihren Larven vorbehalten ist, vervollständigt das Angebot der Apitherapie. Es zeichnet sich durch seinen hohen Nährwert aus, von dem man annimmt, dass er der Grund für die Langlebigkeit der Königin ist. Gelee Royale enthält Wasser, B-Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und gesättigte Fettsäuren. Außerdem enthält es Defensin-1, auch Royalisin genannt, ein Peptid, das die Immunantwort auf Bakterien moduliert. Gelée Royale wirkt straffend und energetisierend und kann von Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern ab 6 Jahren und schwangeren Frauen verzehrt werden.
  Was ist die wirksamste Behandlung der Alzheimer-Krankheit?

Zusammenfassend

Das Immunsystem, das für die Abwehr von Krankheitserregern wie Viren oder Bakterien zuständig ist, besteht aus einer Reihe komplexer physiologischer Mechanismen, die sowohl angeboren als auch im Laufe der Zeit erworben sind. Bestimmte Faktoren können es schwächen und seine Wirksamkeit verringern. In diesem Fall ist eine gesunde Lebensweise mit gesunder Ernährung, regelmäßiger körperlicher Betätigung und Verzicht auf das Rauchen unerlässlich. Für einen zusätzlichen Schub kann man auf Nahrungsergänzungsmittel und natürliche Arzneimittel zurückgreifen. Probiotika, Vitamin- und Mineralstoffkomplexe, Phytotherapie und Apitherapie sind interessante Hilfsmittel, um das Immunsystem zu stärken. Die bekanntesten Pflanzen in diesem Bereich sind Echinacea, Spirulina, Grapefruitkernextrakt, Ginseng und Eleutherokokkus. In der Apitherapie können Honig, Propolis und Gelée Royale zur Unterstützung der Immunität eingenommen werden. In jedem Fall sollten Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln den Rat Ihres Arztes oder Apothekers einholen.

 

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: Durchschnittlich: ]
Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu lesen

      Hinterlasse einen Kommentar

      24go.me
      Logo
      Geben Sie hier den Text für die Schaltfläche "Sticky toggle open" ein.
      • Insgesamt (0)
      Sicherheit durch CleanTalk