Welche pflanzlichen Heilmittel sind gut für Myokarditis?

Welche pflanzlichen Heilmittel sind gut für Myokarditis?

✓ Astragalus-Wurzel

Die Astragaluswurzel wird seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Dank ihrer Flavonoide ist diese chinesische Wurzel vor allem für ihre Fähigkeit bekannt, Herzprobleme wie Myokarditis zu behandeln.

✓ Reishi Pilz

Der Reishi-Pilz ist ein weiteres chinesisches Kraut, das eine kardioprotektive Rolle bei Myokarditis und das Fortschreiten der Herzinsuffizienz abzuschwächen. Aufgrund seiner unschätzbaren medizinischen Eigenschaften hat er viele prestigeträchtige Namen erhalten, wie z. B. der "göttliche Pilz der Unsterblichkeit" oder das "wichtigste Elixier des Orients".

Reishi-Extrakt-Pulver | Reishi-Kapseln

✓ L-Carnitin

Studien haben gezeigt, dass die Verabreichung von L-Carnitin zu einem Rückgang der Häufigkeit von Herzinsuffizienz führt und die Häufigkeit von Myokarditis verringert. L-Carnitin kann in Form von Pulver oder Kapseln eingenommen werden.

L-Carnitin

✓ Weißdornbeere

Weißdorn ist DAS Kraut für die Herzgesundheit! Er wird seit Jahrhunderten in Europa und China geschätzt, um die Herzfunktion zu verbessern und Herzmuskelschäden zu reduzieren. Sie haben viele Möglichkeiten, den Beerenextrakt in Pulverform zu kaufen.

Getrocknete Weißdornbeeren | Weißdornbeerenextrakt-Pulver

✓ Mutterkraut

In der traditionellen chinesischen Medizin wird Mutterkraut als Kardiotinikum und bei kongestiver Herzinsuffizienz eingenommen. Es ist heute eines der am häufigsten verwendeten Kräuter in der medizinischen Praxis für Myokarditis.

Getrocknetes Mutterkraut | Mutterkraut-Extrakt-Pulver

✓ Ginkgo Biloba

Ginkgo biloba ist eine der ältesten Pflanzen der Welt. Er wird seit Tausenden von Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin wegen seiner umfassenden medizinischen Eigenschaften verwendet. Er wird zur Regulierung des Herzens und zur Linderung von Herzmuskelentzündungen eingesetzt.

Ginkgo Biloba-Extrakt-PulverGinkgo Biloba KapselnGetrocknetes Ginkgo Biloba Blatt

✓ Grüner Tee

Dank seiner Catechine (EGCG) wird Grüner Tee häufig zur Vorbeugung von Herzbeschwerden, zur Verbesserung der Herzfunktion und zur Linderung von Herzmuskelentzündungen eingesetzt. Aus diesem Grund wird der Konsum von Grünem Tee mit einem geringeren Risiko für Herzprobleme in Verbindung gebracht.

Grüner Tee | Grüntee-Pulver

 

Welche pflanzlichen Heilmittel sind gut für Myokarditis?
Welche pflanzlichen Heilmittel sind gut für Myokarditis?

Stichworte:

Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen Sie