Was sind die Warnzeichen einer Niereninfektion?

Eine Niereninfektion (auch Pyelonephritis genannt) kann plötzliche Schmerzen im unteren Rücken verursachen. Obwohl nicht alle Rückenschmerzen sind Nierenschmerzen, aber ja Schmerzen im unteren Rücken, ist manchmal aufgrund der inneren Organe wie Niereninfektion, Nierensteinen oder anderen inneren Organen. Die Schmerzen treten typischerweise auf einer Seite auf. Er kann auch stark sein und in Wellen auftreten. Die Symptome einer Niereninfektion bei Frauen sind dieselben wie bei Männern.

Der Schmerz kann sich sogar auf die Hüfte oder die Leiste ausbreiten. Es kann sich um Nierenschmerzen handeln. In diesem Fall können Sie auch Fieber, Schmerzen beim Wasserlassen und Blut im Urin haben.

Sie können solche Symptome spüren:

  • Plötzlicher Schüttelfrost und Fieber
  • Rückenschmerzen
  • Übelkeit
  • Bei Menschen, die über 60 oder 70 Jahre alt sind, können die folgenden Symptome auftreten
  • Verwirrung
  • Fieber
  • Infektion der Blutbahn

Auch wenn Sie nicht wissen, Ihre Nieren-Infektion Ursachen, sollten Sie immer wissen, die Symptome und wählte eine natürliche Nieren-Infektion Behandlung.

  Was kann man gegen das Syndrom des trockenen Auges tun?

 

Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken zu lesen

      Hinterlasse einen Kommentar

      24go.me
      Logo
      Geben Sie hier den Text für die Schaltfläche "Sticky toggle open" ein.
      • Insgesamt (0)
      Sicherheit durch CleanTalk